Studie führt zu erhöhter Aufmerksamkeit

Geschrieben von Ken Ho

In diesen Tagen habe ich mich mit der Studie der Pflanzen beschäftigt. Es fällt mir auf, dass die Vielfalt an Pflanzen in der Umgebung mich mehr als vorher interessiert. Ich fange an, einzusehen dass jeder Pflanzenart eigenartige Blätter haben.

Nicht lange her ging ich nur eine Strecke nahe meinem Wohnort vorbei und die Reihe an Pflanzen hatte meine Aufmerksamkeit gefasst. Einige Pflanzen hatten große fette runde Blätter deren Saft die drinnen blieb zum herausströmen bereit war, wenn ich sie nur ein bisschen Druck aussetzen würde. Andere Pflanzen hatten dahingegen gestreckte fingerartige Blätter die leicht zusammengefaltet waren. Als ich sie berührte, kamen die Unterschiede mir noch deutlicher vor. Einige Blätter waren dick und vermittelten das Gefühl, gewachst zu sein. Andere Blätter hatten kleine Haare auf der Oberfläche die nur denjenigen wahrnehmbar waren die die Hände auf sie gleiten ließ.

Die Sorgfältigkeit der Gärtner hatte mich eigentlich imponiert, weil ich ungefähr zehn unterschiedliche Pflanzenarten zählen konnte die mit einander längs der Straße eingepflanzt waren. Auch wenn ich ihre Namen nicht kannte, war es schon bei mir der Wunsch geweckt, mehr darüber zu recherchieren.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s