Die sechsmonatige Regel des Reisepasses

Geschrieben von Ken Ho

Im Januar folgendes Jahres möchte ich einen neuen Reisepass beantragen. Auch wenn er bis zum April noch gültig ist, wird es empfohlen, früher als der Ablaufdatum den Reisepass erneuern zu lassen. Es kommt daher, dass viele Länder die Regel haben, die Reisepässe der Ausländern seien mindestens sechs Monaten gültig bei der Einreise. Das bedeutet also, dass auch wenn Ihr Besuch nur eine Woche dauert, die Regel befolgt wird. Ansonsten besteht das Risiko, dass der Eintritt ins Land ihnen verweigert wird.

Der Grund für die Regel ist, dass man bürokratische Probleme bei unfreiwilliger Verlängerung des Verbleibes vermeiden möchte. Es kommt immerhin schon vor, dass man länger als vorausgeplant bleiben muss, häufig der unvorhersehbarer Erkrankung wegen. Damit man nicht deswegen illegal im Land bleibt, ist eine längere Gültigkeit der Reisepässe erfordert. Normalerweise entspricht der in dem Visum festgelegte Termin der erforderten mindesten Gültigkeit der Reisepässe.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s