Wood Wide Web: das Zusammenspiel der Bäume und Pilze

Geschrieben von Ken Ho

Das Internet heißt World Wide Web, weil es Menschen aus der ganzen Welt verbindet. Ein ähnliches System gibt es auch in der Natur, und zwar viele Jahrtausenden her bevor wir die Menschen als ein Spezies entstehen.
Das Wood Wide Web ist die Bezeichnung für die Wechselwirkung zwischen den Bäumen und Pilzen im Walde. Forschungen zufolge stehen Bäume derselben Art und ab und zu auch unterschiedlichen Arten in einer Kommunikationskette, in der Information kontinuierlich ausgetauscht wird. Der Austausch erfolgt mit Hilfe der Pilze, die sich unter der Erdböden befestigt und sich an die Wurzeln der Bäume anschließen. Die Pilze verfügen über Hyphen die Wasser und Mineralien aus dem Boden herausfiltern und an die Bäume weiterleiten. Auf der anderen Seite stellen die Bäume Zucker an die Pilze zur Verfügung, die die Blätter während der Photosynthese hergestellt haben. Die Pilze dienen auch dazu, Information aus dem einen Baum an den anderen weiterzuleiten. So wenn zum Beispiel ein Baum von Schadorganismen (wie grasfressende Tiere) getroffen werden, werden andere Bäume darüber informiert, sodass Schutzmaßnahme genommen werden kann. Ein Beispiel ist das massenhafte Aussterben der Kudus-Antilopen in Südafrika.  Der südafrikanische Biologie Wouter van Hoven sagte, die Blätter von Akazien haben viel Pflanzengift Tannin produziert und dieses Verhalten sei nicht nur bei der berührten Akazien beobachtet, sondern auch bei der benachbarten die kaum von der hungrigen Antilopen gefresst sind.
Ob dieser Vorgang die Ergebnis einer bewussten Zusammenarbeit ist noch immer umstritten. Dabei handelt es sich um die Frage ob die Information vorsätzlich ausgetauscht ist. Trotzdem hat sich die Einsicht eines empfindungsfähigen Ökosystemes im Walde unter den Wissenschaftler immer mehr verbreitet. Immer mehr ist man der Meinung  dass Bäume, Sträucher und andere Pflanzen bewusst und gezielt mit einander kommunizieren.

8 comments

    • Liebe Kristallina,

      Danke fürs Herumschauen und den Kommentar! Es stimmt dass der Mensch einsehen sollte dass er auch auch ein Teil des Ganzen mit der Natur ist. 🙂

      – Ken Ho

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s